Kreditsicherheiten - diese Sicherheiten benötigen Sie
Kreditsicherheiten Autokredite
Sie suchen ein günstiges Kreditangebot? Dann vergleichen Sie hier kostenlos eine Vielzahl von Autokredit- bzw. Ratenkredit-Anbietern und wählen Sie aus der Liste für sich das beste Autokredit-Angebot aus!

Kreditsicherheiten - diese Sicherheiten benötigen Sie


Die Bank verleiht ihr Geld nur an Personen, die auch sicherstellen können, dass sie dieses auch zurückzahlen können. Dazu benötigt sie die verschiedensten Informationen. Grundsätzlich zählt das regelmäßige Einkommen zu den entscheidenden Faktoren bei der Kreditvergabe, sowie die persönliche Zuverlässigkeit des Kreditnehmers.

Um einen Kredit gewährt zu bekommen muss der jeweilige Kunde zunächst gegenüber der Bank seine Identität nachweisen. Dies erfolgt in der Regel durch die Vorlage eines amtlichen Ausweispapiers, wie beispielweise Personalausweis oder Reisepass. Für alle die nicht deutscher Staatsbürger sind gilt ferner, dass eine gültige Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung vorgelegt werden muss.

Als nächstes ist es wichtig, dass der Kunde sein regelmäßiges Einkommen nachweisen kann. Hierzu verlangen die meisten Bank die letzten drei Gehalts- oder Lohnabrechnungen. Zusätzlich muss der Kunde eine entsprechende Selbstauskunft geben. Hierin müssen Angaben zu den bestehenden Ausgaben , wie beispielweise Miete, Versicherungen, Lebensunterhaltskosten und bestehende Verpflichtungen, gemacht werden. Mit Hilfe dieser Selbstauskunft und den Einkommensnachweisen überprüft die Bank, ob der Kunde über genügend verfügbares Einkommen verfügt, um die Rückzahlung des Kredites zu gewährleisten. Sollte dies nicht der Fall sein, so wird der Kreditvertrag in der Regel abgelehnt oder die Bank fordert Sicherheiten, wie beispielweise eine Bürgschaft oder die Hinterlegung einer Lebensversicherung. Bei einem Autokredit dient häufig auch das Fahrzeug als Sicherheit. Für den Kunden bedeutet dies, dass er selbst nur den Fahrzeugschein erhält. Die Bank selbst erhält den Fahrzeugbrief. Sollte der Kreditnehmer mit seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen so hat die Bank das Recht das Fahrzeug zu verwerten. Den daraus erzielten Erlös kann sie zur Tilgung des Kredites verwenden. Sobald der Kredit vom jeweiligen Kreditnehmer komplett zurück gezahlt wurde, händigt die Bank den Fahrzeugbrief aus.

Bevor jedoch der Kredit endgültig vergeben wird, muss der Kunde mit einer Unterschrift einwilligen, dass die Bank Informationen von der SCHUFA einholen kann. Aus diesen Informationen kann die Bank etwas über die Zahlungsmoral ihres Kunden erfahren. Der Kredit wird grundsätzlich abgelehnt, wenn ein negativer Eintrag in der SCHUFA vorliegt. Nicht negativ sind bestehende oder vorherige Kredite, die bisher immer pünktlich zurückbezahlt wurden. Dies sagt eher etwas über die Zuverlässigkeit des Kreditnehmers aus.



Kreditsicherheiten - diese Sicherheiten benötigen Sie